Unsere Leistungen


für die Instandhalter
Im Wind der Digitalisierung wird oft mit der Einführung von einer Instandhaltungssoftware (Asset Management Software) versucht mitzuhalten. Die Einführung einer Software ist verlockend einfach geworden. Durch die Wahl einer monatlich abgerechneten Cloudsoftware kann der mühsame Weg der Freigabe der Investition abgekürzt oder Umgangen werden.
Egal wo Sie gerade stehen, wir Unterstützen Sie - auch wenn das Fass bereits überläuft.

und für die Hersteller
In der Regel haben sich Hersteller von Anlagen und Maschinen auf ihr Produkt spezialisiert. Die  Instandhaltung ihres Produktes reduziert sich auf einen besseren Schmierplan. Ihre Kunden verlangen immer mehr?  Wir sind Ihr Ansprechpartner, von der Erstellung von Instandhaltungsanleitungen bis hin zu RAM oder Umweltanalysen.


Instandhaltungsorganisation

Geprägt durch den gesellschaftlichen Wandel und den stetig zunehmenden Kostendruck wurde in vielen Unternehmen die Instandhaltung derart vernachlässigt, damit die Instandhaltungsteams sich nur noch um aktuelle Probleme kümmern können. Es wird oft versucht mit Software oder Einkaufen von externen Dienstleistern die Situation zu verbessern. Dabei liegt die Lösung in der Regel ganz woanders. Die Tatsache ist, dass die Instandhaltung bei ganz vielen Personen vom Geist her etwas was nicht mehr in unser aktuelles Weltbild passt und dennoch für Unternehmen unabdingbar ist. Deshalb wandeln sich Instandhaltungsabteilungen zu Reparaturabteilungen. Vereinfacht ausgedrückt wird anstelle gepflegt nur noch repariert.
Wir haben viele Betriebe gesehen, da werden nicht mal die Ersatzteile fachlich richtig gelagert oder es fehlt komplett das Konzept. Dies ist, wenn dies erkannt wird, nicht schlimm. Wir unterstützen Sie vom Aufbau einer Instandhaltung hin bis zur Optimierung der Instandhaltung. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Expertise.

Instandhaltungskonzept

Instandhaltungssoftware

Mit der Erfahrung aus über 200 Projekten haben wir gelernt, was die Kostentreiber in der Instandhaltung sind. Wir haben etliche Kunden begleitet, welche mit der Idee der Anschaffung einer Instandhaltungssoftware zu uns gekommen sind. Die Instandhaltungssoftware löst im ersten Moment keine Probleme, sondern schafft Neue - auch wenn Hochglanzbroschüre anders verspricht. Die Grundlage jeder Softwareeinführung ist, dass der Kunde seine Bedürfnisse der Instandhaltung versteht. Mittlerweile funktioniert die Instandhaltung des grösseren Teil der Unternehmen ohne Konzept. Bei vielen Kunden und Interessenten ist die Instandhaltung so klein gehalten worden, dass diese noch ähnlich eines Kleinbetriebes agiert. Diese Kunden sind gut beraten, wenn zunächst in das Instandhaltungskonzept, Prozesse einführen oder optimieren. Erst danach macht eine professionelle Instandhaltungssoftware sinn und wir kein Fass ohne Boden.

Wir durchleuchten Ihre Instandhaltung und überprüfen ob Ihr Unternehmen bereit ist für eine Instandhaltungssoftware.

Instandhaltungssoftware

Wir trainieren Ihre Mitarbeiter

Aus Erfahrung wissen wir, dass die Unterstützung beim Erstellen des Instandhaltungskonzept allein nicht ausreicht. Der Schlüssel findet sich im Geist der Mitarbeiter. Wir helfen Ihnen dabei und bieten Schulungen an, damit die Mitarbeiter lernen was der ursprüngliche Sinn der Instandhaltung ist und was alles dazugehört.